Schäden durch mangelhaften Brandschutz.

Fehler bei Planung, Ausführung & Betrieb vermeiden - mit Praxisbeispielen!

Art.-Nr.:  409110
Sofort lieferbar
inkl. 5% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Gerd Geburtig, Ingo Schlegel, Ralf Ruhnau
Schäden durch mangelhaften Brandschutz.
2013. 175 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Tabellen & Checklisten, gebunden

Schäden an brandschutztechnischen Maßnahmen können im Brandfall verheerende Folgen haben und sehr schnell zu Personen- und Sachschäden führen.

In den Landesbauordnungen der Bundesländer werden daher generelle Brandschutzanforderungen an Gebäude geregelt. Auf diese Weise sollen die wesentlichen Aspekte des Brandschutzes, die Verhinderung einer Brandausbreitung, das Vorhalten von Rettungswegen sowie das Ermöglichen von Löscharbeiten sowohl in der Planungsphase als auch insbesondere bei der Ausführung berücksichtigt werden.

Bei Bestandsgebäuden gelten darüber hinaus zusätzliche Anforderungen. Das Praxisbuch zeigt, was bei der Planung und Ausführung von Brandschutzmaßnahmen falsch gemacht werden kann. Nach einer ausführlichen Beschreibung der Grundlagen des Brandschutzes, der maßgeblichen Regelwerke und der wichtigsten brandschutztechnischen Anforderungen an Gebäude werden typische Mängel bei brandschutztechnischen Maßnahmen in der Planung, der Ausführung und im Betrieb beschrieben.

Anhand ausgewählter Brandschadensfälle werden die notwendigen Schritte beim Aufspüren und Bewältigen brandschutztechnischer Mangelzustände erläutert und geeignete Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes aufgezeigt. Hierfür werden umfangreiche Checklisten zur Verfügung gestellt, die den Planer bzw. den Sachverständigen dabei unterstützen, den Zustand oder das Fehlen vorhandener Brandschutzmaßnahmen zu bewerten, die notwendigen Maßnahmen einer Mängelbeseitigung zu ermitteln oder sich nach einem Schadensfall mit dessen Folgen auseinanderzusetzen.

Brandschutztechnische Anforderungen an Gebäude - Schottlösung

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Brandschutztechnische Anforderungen an Gebäude - notwendige Flure


Inhaltsverzeichnis:

Allgemeine Grundlagen des Brandschutzes
Vorbeugender Brandschutz beim Neubau und beim Bauen im Bestand
Ganzheitlicher Brandschutz
Bestandteile des vorbeugenden Brandschutzes
Wesentliche brandschutztechnische Regelungen und Planungsgrundlagen
Europäische Vorgaben, Baugesetzbuch und Baunutzungsverordnung
Bauleitplanung
Grundlegende Regelungen der Musterbauordnung und der Landesbauordnungen
Gebäudeklassen
Schutzziele
Allgemeine Anforderungen des Brandschutzes an Baustoffe und Bauteile
Anforderungen an Rettungswege
Abweichungen und Erleichterungen
Landesbauordnungen
Besondere Verordnungen der Bundesländer
Regelungen für Sonderbauten
Sonderbauverordnungen
Sonderbaurichtlinien, -hinweise und -empfehlungen
Baubestimmungen, Normen, Merkblätter, Richtlinien
Technische Baubestimmungen
VDE-Vorschriften
VDI-Richtlinien
DVGW-Arbeitsblätter
WTA-Merkblätter
Unfallverhütungsvorschriften
Weitere Veröffentlichungen, Richtlinien, Merkblätter

Brandschutztechnische Anforderungen an Gebäude
Anordnung des Gebäudes
Grundlagen
Gebäudeentwurf
Flächen für die Feuerwehr
Grundlagen
Zu- und Durchgänge
Feuerwehrzufahrten und -durchfahrten
Aufstell- und Bewegungsflächen
Feuerwehrflächen auf Baustellen
Kennzeichnung und Zugänglichkeit von Feuerwehrflächen
Verkehrsanbindungen
Löschwasserversorgung und Löschwasserrückhaltung
Grundlagen der Bemessung
Löschwasserversorgung im unbeplanten Innenbereich
Löschwasserrückhaltung
Baulich-konstruktive Maßnahmen
Gebäudegeometrie
Brandabschnittsbildung allgemein
Rettungswege
Treppen und Treppenräume
Notwendige Flure
Feuerwiderstandsdauer tragender und aussteifender Bauteile, Decken und Dächer
Trennwände
Brandwände
Raumabschließende Bauteile
Anlagentechnische Maßnahmen
Leitungs- und Lüftungsanlagen
Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
Rauchwarnmelder
Kennzeichnung von Rettungswegen, Sicherheitsbeleuchtung
Löschanlagen
Aufzüge
Organisatorische Brandschutzmaßnahmen
Betriebssicherheits- und Arbeitsstättenverordnung
Brandschutzordnung und Brandschutzverantwortlicher
Feuerwehrpläne
Flucht- und Rettungspläne
Löschgeräte zur Erstbrandbekämpfung
Gefahrenabwehrplan
Gebäudeevakuierungsmanagement
Zusätzliche Problemstellungen bei Bestandsgebäuden
Zum Begriff des Bestandsschutzes
Bestandsschutz und bauaufsichtliche Anforderungen
Begriff der Gefahr
Umnutzung von Gebäuden

Typische Mängel bei brandschutztechnischen Maßnahmen
Planungsmängel
Unvollständige brandschutztechnische Bestandsaufnahme
Fehlende Risikoanalyse
Mangelhafte oder unwirtschaftliche Planung
Fehlende oder mangelhafte Ausführungsplanung und Objektüberwachung
Mängelfeststellung bei einer Brandverhütungsschau
Gesetzliche Grundlagen
Erforderliche Maßnahmen
Mängel bei der Ausführung
Bauliche Mängel
Anlagentechnische Mängel
Betrieblich-organisatorische Mängel

Ausgewählte Brandschadensfälle
Auswertung von Brandereignissen
Wohngebäude
Schweißarbeiten auf Dachfläche
Entzündung TV-Gerät
Abbrennen eines Tischfeuerwerkes
Dachstuhlbrand
Sonderbau Kindertagesstätte
Industriebau
Schlagbrand mit nachfolgendem ausgedehntem Flammenbrand in einer Spritzkabine
Kontamination Lüftungsanlage
Verpuffung eines Spritzraumes
Bürogebäude

Geeignete Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes
Detaillösungen für Brandschutzmaßnahmen
Bauliche Brandschutzmaßnahmen
Anlagentechnische Brandschutzmaßnahmen
Organisatorische Brandschutzmaßnahmen

Checklisten

Ermittlung von brandschutztechnischen Mängeln
Checkliste Sanierungsablauf nach einem Brandschaden

Auswahl wesentlicher Normen für die Brandschutzplanung