Grundlagen der Preisberechnung im Maler- und Lackiererhandwerk. Neu!

Damit können Sie rechnen - nach neuer VOB 2016!

Art.-Nr.: 102167

Zuverlässige Leistungsbeschreibungen & aktuelle Berechnungs-Beispiele!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Grundlagen der Preisberechnung im Maler- und Lackiererhandwerk.
Hrsg. Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz
2017. 520 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Tabellen, kartoniert

Die Preisberechnung im Maler- und Lackiererhandwerk beruht auf einer ordnungsgemäßen Buchführung und Betriebsabrechnung und setzt fachtechnisch zuverlässige und eindeutige Leistungsbeschreibungen voraus. Deshalb behandelt die überarbeitete Neuausgabe ausführlich alle bewährten Leistungsbeschreibungen für Beschichtungs-, Tapezier-, Klebe-, Bodenbelagarbeiten und Fugenabdichtungen, inkl. Brandschutzbeschichtungen auf Holz und Stahl auf dem aktuellen Stand der Technik!

Ihre Vorteile:

  • Aktualisierte Ausgabe auf dem Stand der VOB 2016
  • Bewährte Leistungsbeschreibungen auf dem aktuellen Stand der Technik
  • Unentbehrliches Nachschlagewerk für jeden Malerbetrieb

Vom Betriebsinhaber bis zum Azubi erhalten Sie hier einen Überblick über die wichtigsten Einzel- und Gesamtleistungen und die dafür unter normalen Arbeitsbedingungen anzunehmenden Arbeitszeiten und Stoffmengen je Berechnungseinheit in Von-bis-Werten. Damit ist das Buch unerlässlich für Betriebe und Sachverständige des Maler- und Lackiererhandwerks, eine wertvolle Hilfe für die Ausbildung an Fachschulen und die Vorbereitung auf die Meisterprüfung.

Neu in der Ausgaben 2017:

  • Anpassung der Berechnungsbeispiele an aktuelle Konstenansätze
  • Aktualisierung bezügl. der überarbeiteten Norm DIN 55945
  • Alle Leistungen wurden entsprechend der gültigen Normen und technischen Regelwerke, insbesondere der VOB 2016,  auf den aktuellen Stand gebracht


Grundsätzlich sollten in der Preiskalkulation folgende Aspekte berücksichtigt werden:

  • Angebot & Nachfrage bestimmen den Preis 
  • Kostenpreise sollten so hoch sein, dass ein kostendeckender Umsatz und auch noch Gewinn erwirtschaftet werden können
  • Marktpreise sollten konkurrenzfähig sein
  • Ob die kalkulierten Preise tatsächlich zur Kostendeckung und Gewinnverwirklichung ausgreicht haben, muss am Ende über eine Nachkalkulation festgestellt werden


Aus dem Inhalt:
  • Einführung in die Preisberechnung von Beschichtungs-, Tapezier- und Belagarbeiten
  • Gemeinkosten der Preisberechnung
  • Zuschlag für Gewinn und Wagnis
  • Lohnpreisberechnung (Nettokalkulation)
  • Werkstoffpreisberechnung (Nettokalkulation)
  • Berechnung von Maschinen- und Gerätekosten
  • Anwendungbeispiele für die Preisberechnung
  • Anwendungstechnische Hinweise für die Preisberechnung von Arbeiten auf verschiedenartigen Untergründen
  • Begriffe, Vorschriften, DIN-Normen, Abkürzungen, Regelwerke
  • Einzel- und Gesamtleistungen mit zugehöriger Inhaltsübersicht zum Auffinden der Zeit- und Mengenansätze
  • Anhang: Formblätter, Tabellen und Berechnungen (Kalkulation, Tabellen und Berechnungsformeln)

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler e.V.