Mängel und Schäden an Sichtbetonbauten. Neu im Dezember 2021!

Zahlreiche Beispiele erläutern Mängel & Schäden!

Art.-Nr.:  406797

Umfassende Arbeitshilfen für Technik und Ausführung sowie gutachterliche Bewertung!

Neu im Dezember 2021!
inkl. 5% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Rolf-Dieter Schulz
Mängel und Schäden an Sichtbetonbauten.
Schadenfreies Bauen, Band 3. Hrsg.: Ralf Ruhnau
2021. Ca. 400 Seiten, zahlreiche Abbildungen & Tabellen, gebunden

Neu: Das umfassende Praxisbuch für die praktische Arbeit mit Sichtbeton und zur gutachterlichen Bewertung.

Sichtbeton bietet vielfältige konstruktive und gestalterische Möglichkeiten, ist aber auch eine komplexe und komplizierte Bauweise, die hohes technisches Können und eine sorgfältige Ausführung erfordert. Nutzen Sie den Überblick über das relevante Regelwerk und wichtige Planungsgrundlagen! Die Ausführung von der Arbeitsvorbereitung, der Schalungstechnologie, den Betonrezepturen und dem Betonieren bis zur Oberflächenbehandlung wird beschrieben.

Schwerpunkt: Mögliche Mängel und Schäden an Sichtbetonoberflächen - erläutert anhand zahlreicher Beispiele, von schadhaften Oberflächen über Farbtonabweichungen bis zu Kantenabbrüchen.

Allgemeine Hinweise zur Mängelbewertung sowie zu Betonkosmetik und Maßnahmen zur Wartung, Instandhaltung und Instandsetzung runden das Praxisbuch ab und machen es zu einem umfassenden Leitfaden für die praktische Arbeit mit Sichtbeton und zur gutachterlichen Bewertung.


Mängel und Schäden an Sichtbetonbauten

Mängel und Schäden an Sichtbetonbauten


Der Autor:

Dipl.-Ing. Rolf-Dieter Schulz, Bausachverständiger Sichtbeton und Betontechnologie, ehemaliger Mitarbeiter (Bauberater) des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins E.V.; seit 2006 selbstständiges Ingenieurbüro für das Bauwesen Dipl.-Ing. Rolf-D. Schulz und Hauptgesellschafter der MaterialConsult GmbH; Spezialgebiete: Betontechnologie, Sichtbeton, Bauausführung im Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbau (Hochbau, Tiefbau, konstruktiver Ingenieurbau), Instandsetzen von Betonbauteilen; viele Jahre tätig als Abteilungsleiter für Betontechnologie und Kunststoffe in einem renommierten Bauunternehmen sowie als Geschäftsführer der vacuplan GmbH; ehemaliger Leiter des DBV-Arbeitskreises "Sichtbeton" (Merkblattfassung 2004); Vortragstätigkeiten an Universitäten, Hochschulen und Schulungseinrichtungen.