Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen. Ok
Vergrößern
Farb- und Raumgestaltung in der Praxis.
Preis
tipp
Produkt empfehlen:per Email Seite drucken

Farb- und Raumgestaltung in der Praxis. Im Paket jetzt 85% günstiger!

Das einmaliges Planungspaket für Innenraumgestaltung und Farbästhetik - mit aktuellen Farbkonzepten!

Art.-Nr.: 102221

Moderne Farbgestaltung für hochwertige Innenräume: Stimmige Farbkonzepte entwickeln, Raumfunktionen optimieren, Farbpsychologie nutzen!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Farb- und Raumgestaltung in der Praxis.
2 Bücher im Paket. Zusammen 623 Seiten, 700 Farbabbildungen, gebunden

Im Paket jetzt 85% günstiger!

Komplett für € 24,90 (statt € 158,99)

Achtung begrenzter Lagerbestand!

Die beiden Bände verbinde Farb- und Innenraumgestaltung auf über 600 Seiten. Die beiliegende Farbschablone und Mustermappe helfen eigene Ideen zu entwicklen. Zusätzlich helfen zahlreiche Beispiele und 700 Farbabbildungen, Ideen und Konzepte besser zu veranschaulichen.
Anhand von Beispielen aus dem Hotel- und Gastronomiebereich - von der Fünf-Sterne-Herberge zum urgemütlichen Landhotel, über rustikale Chalets, gepflegte Gästezimmer oder Wellness-Oasen - werden die Prinzipien gelungener Farbgestaltung vorgestellt.

Dieses Paket betseht aus folgenden Büchern:

 

1.) Axel Venn, Janina Venn-Rosky, Corinna Kretschmar-Joehnk
Farbgestaltung von A-Z: Hotels.
Das Planungsbuch für Innenraumgestaltung und Farbästhetik.
2013. 447 Seiten mit 600 Farbabbildungen, gebunden mit Farbschablone

Rezepte für schöne Räume - von schlicht bis luxuriös:

Dieses Buch ist ebenso ein kreatives Arbeitsbuch mit Übungsanleitungen, wie eine Gestaltungsvorlage mit Farb-, Form- und Inhaltsprofilen. Es funktioniert ähnlich wie ein Kochbuch und zeigt eine große Bandbreite an Farbtönen, mit denen Sie jeden Raum entsprechend in Szene setzen können.

Besonders praktisch ist die beiliegende Schablone. Mit ihrer Hilfe können Sie die passenden Farbkombinationen zusammenstellen. Dies führt häufig zu überraschenden, kreativen und nützlichen Ergebnissen.

Auf der Grundlage von 120 Begriffen, wie z. B.  "exklusiv", "gepflegt", "sachlich", "familienfreundlich" oder "futuristisch" erhalten Sie passende Farbscalen entsprechend dem RAL-System, aber auch Empfehlungen zu Materialien, Strukturen und Oberflächen.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung
  • Räume mit Luxusappeal
  • Räume mit Regenerationsfaktor
  • Nicht ohne Familienanschluss
  • Räume zwischen Traum und Poesie
  • Räume für Kenner und Bohemiens
  • Hotels der Regionen
  • Produktindex, Hotel- und Designindex



 
 

2.) Martin Benad
Farbgestaltung Innenraum. Mit Beiträgen von Jürgen Opitz.
2010. 176 Seiten mit 300 Farbabbildungen, gebunden im Schuber mit Mustermappe (ca. 50 Blatt)

So entwickeln Sie stimmige Farbkonzepte!

Farben prägen die Atmosphäre eines Raums und tragen maßgeblich dazu bei, dass wir uns darin wohlfühlen. Mehr noch: Gestaltete Farbigkeit ist ein deutlicher Ausdruck von Individualität und Stil. Farbgestalter Martin Benad zeigt anhand inspirierender Beispiele, wie eine klug geplante Farbgestaltung die Orientierung erleichtert, die Funktionalität eines Raums unterstützt und die Stimmung der Nutzer hebt.

Anhand von aussagekräftigen 3D-Modellen werden alle wichtigen Aspekte systematisch dargestellt und dazu fein abgestimmte Farbtonkollektionen präsentiert. Die NCS-Kodierung der Farbkonzepte erleichtert die Umsetzung bei eigenen Projekten. Zugleich liefert das Buch eine Einführung in die Farbpsychologie. Typische Raumsituationen werden in unterschiedlicher Farbigkeit dargestellt und machen dadurch die verschiedenen Raumkonzepte und Farbwirkungen plausibel.

Und das Beste: Eine Mappe mit fast 50 Musterblättern im A4-Format mit Farb- und Oberflächenmustern dient zugleich Ihrer Ergebniskontrolle und als wertvolle Beratungshilfe für ein lohnendes Kundengespräch!

Aus dem Inhalt:

  • Warum Farbgestaltung?
  • Teil 1 Objekt - der Körperraum (Raumtypen, Wandgestaltung, Hell-Dunkel-Verteilung, Proportion, Lage im Raum, Material, Licht, Interaktion, Farbordnungen)
  • Teil 2 Funktion - der Handlungsraum (Aufenthaltsqualität, Farbpsychologie, Raumfunktionen, Arbeitslandschaften, Farbe mobil)
  • Teil 3 Atmosphäre - der Stimmungsraum (Emotion, Stimmung, Atmosphäre, Farbtrends, Erlebniswelten, Stimmungsbilder, Sinneswahrnehmung als Dialog, Farbporträt)
  • Teil 4 Stil - der persönliche Raum (Stil und Persönlichkeit, Inspirationsquellen, Im Kraftfeld der Farben: 12 Stile)
  • Checklisten
  • Beilage - Farb- und Lasurmuster: Farbpaletten und Raumbeispiele, Lasurmuster




Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen