Das Buch der Farben

Hier bleibt keine Farbfrage offen!

Art.-Nr.:  102246

Schwerpunkt: Wahrnehmung und Wirkung von Farben!

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Max J. Kobbert
Das Buch der Farben.
2. ergänzte Auflage 2019. 240 Seiten, Format: 22 x 29 cm, gebunden

Schwerpunkt: Wahrnehmung und Wirkung von Farben!

Was sind eigentlich Farben? Wir alle sehen Farben - wie kommt es, dass unser Auge Farben wahrnehmen kann? Und wie wirken Farben auf unsere Stimmungen und Gefühle? Ist es möglich, durch Farben unsere Stimmungslage zu beeinflussen?

All diese Themenbereiche und noch viele mehr fügt der Wahrnehmungs- und Kunstpsychologe Max J. Kobbert in seinem Buch zu einem faszinierenden und reich illustrierten Kompendium zusammen, bei dem zum Schluss keine "Farbfrage" offen bleibt.

Mit vielen praktischen Beispielen und über 250 farbigen Abbildungen!

 


Aus dem Inhalt:

  • Einleitung: Was ist eigentlich Farbe?
  • Geheimnisse der Pigmente
  • Farbe als Energie
  • Jenseits der sichtbaren Farben
  • Warum wir sehen, was wir sehen
  • Farben aus Licht - fantastische Möglichkeiten
  • Warum sind Pigmente farbig?
  • Farbmischungen - Blau und Gelb ergibt nicht immer Grün
  • Farbsysteme - Suche nach Ordnung in der Farbenwelt
  • Vom Augenlicht zum Lichtreiz - Geheimnisse des Auges
  • Wir sehen mit dem Gehirn
  • Farbenblindheit und fremde Welten
  • Phänomene und Kontraste
  • Farbe, Raum und die Intelligenz der Wahrnehmung
  • Erscheinungsweisen der Farben
  • Farbige Klänge - Synästhesie
  • Wirkungen von Licht
  • Wirkungen von Farbe
  • Symbolik und kulturelle Bedeutung der Farben
  • Bevorzugte Farben - Farbe und Persönlichkeit
  • Farbharmonie - die Suche nach einem Prinzip
  • Farbgestalten - prägnante Farbklänge
  • Was sind Licht und Farbe wirklich?


Der Autor:
Max J. Kobbert, geb. 1944, war bis 2009 Professor für Wahrnehmungspsychologie an der Kunstakademie Münster und an der Fachhochschule Münster. Er ist Autor eines der bekanntesten Gesellschaftsspiele, dem Spiel "Das verrückte Labyrinth".