KI - Konstruktiver Ingenieurbau. Premium Jahres-Abo.

Mit Zugang zum Online-Archiv! Die innovative Zeitschrift für Planer!

Art.-Nr.:  940633

Topaktuelles Praxis-Wissen zum gesamten konstruktiven Ingenieurbau: Holz-, Beton-, Stahlbeton-, Mauerwerks-, Glas- & Grundbau!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

KI - Konstruktiver Ingenieurbau. Premium Jahres-Abo.
Zeitschrift für planende Bauingenieure.
6 Hefte inkl. MwSt. und Versand, E-Journal, App-Archivzugriff

KI ist die innovative Zeitschrift für Planer im Bauwesen und behandelt alle Themen des konstruktiven Ingenieurbaus – relevant, praxisnah und übersichtlich!

Sie beantwortet genau die Fragestellungen Ihrer täglichen Berufspraxis und stellt eine Informations- und Diskussionsplattform für den gesamten Ingenieurbau dar.

Damit zeigt "KI - Konstruktiver Ingenieurbau" Ihnen die gesamte Spannweite des Marktes auf und ist, wie die "Schneider Bautabellen" in Deutschland und der "Krapfenbauer" in Österreich, ein unverzichtbares Standardwerk für jeden Ingenieur.

Anders als Konkurrenzprodukte und hochtrabende Zeitschriften mit wissenschaftlichen Aufsätzen ist "KI" genau auf den Bedarf Ihrer täglichen Arbeit zugeschnitten und liefert Ihnen bewährtes Rüstzeug für die Praxis!

Dabei ist die Zeitschrift fachlich fundiert: Ein kompetentes Redaktionsteam garantiert für einen hochwertigen und relevanten Themenmix.

Alle zwei Monate erhalten Sie mit der Zeitschrift fachübergreifendes und praxisorientiertes Know-how zu allen Facetten des konstruktiven Ingenieurbaus:

  • Informationen zum gesamten Konstruktiven Ingenieurbau: Holz-, Beton-, Stahlbeton-, Mauerwerks-, Glas- und Grundbau
  • Berichte zu neuen Entwicklungen und Technologien
  • Fachbeiträge aus der Praxis, Modellberechnungen und aktuelle Forschungsergebnisse
  • Wichtige fachliche Grundlagen zu Technischen Regelwerken, Richtlinien und Gesetzen
KI behandelt u. a. folgende Themen: Grundbau, Betonbau, Holzbau, Mauerwerks-/Glasbau, Stahlbau, Stahlbetonbau, Bauphysik.


Premium Jahres-Abo

Das Premium Jahres-Abo besteht aus den sechs gedruckten Zeitschriften im Jahres-Abo. Zusätzlich erhalten Sie Zugang zum E-Journal auf Ihrem Smartphone und/oder Tablet. Sie haben App-Archivzugriff auf alle bereits erschienene Ausgaben. Durch eine optimierte und komfortable Suche können Sie schnell den gewünschten Artikel finden und lesen. Zusätzlich haben Sie Zugriff auf die aktuelle Zeitschrift schon einige Tage vor Erscheinen der Print-Ausgabe.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Volltextsuche sowie Lesezeichen - und Notizfunktion
  • die heruntergeladenen Ausgaben sind sowohl online als auch offline nutzbar
  • uneingeschränkter Zugriff auf alle bereits erschienen Ausgaben und einzelne Artikel, die als PDF-Datei heruntergeladen werden können
  • Zugriff auf Zeitschrift vor Erscheinen der Print-Ausgabe


Themenauszug der Ausgabe 4/2021 (Juli/August):

Grundbau
Langzeitwirksamkeit von gemischtkörnigen mineralischen Abdichtungen und geosynthetischen Tondichtungsbahnen in Deponieoberflächenabdichtungen:
Zur Beurteilung der Langzeitstabilität von gemischtkörnigen mineralischen Abdichtungsmaterialien und GTDs in Oberflächenabdichtungssystemen von Deponien wurden an sechs verschiedenen Deponiestandorten in Bayern Aufgrabungen durchgeführt. In den einzelnen Erkundungsschürfen wurden Felduntersuchungen durchgeführt und Proben zur Untersuchung im Labor entnommen.
 
Mauerwerksbau
Verbesserung der Erdbebensicherheit von Lehmmauerwerk – Teil 2
 
Holzbau
Effiziente Verbindungen für Brettsperrholz unter Scheibenbeanspruchung:
Brettsperrholzelemente sind aufgrund ihrer hohen Schubtragfähigkeit und Schubsteifigkeit, verglichen mit anderen Holzbausystemen, besonders geeignet, um Einwirkungen in Scheibenebene abzutragen und damit Gebäude auszusteifen. Gleichwohl weisen heute gebräuchliche Verbindungstechniken vergleichsweise geringe Tragfähigkeits- und Steifigkeitswerte auf. Darüber hinaus bauen sich die mechanischen Eigenschaften dieser Verbindungen bei Erdbebeneinwirkungen sehr schnell ab, so dass diese nach wenigen Belastungszyklen nahezu wirkungslos sind. Aus diesen Gründen kann die technisch mögliche Aussteifungswirkung von Brettsperrholz nur eingeschränkt ausgenutzt werden. Um diese Einschränkung zu überwinden, wurden leistungsfähige und kosteneffiziente Kontaktverbindungen entwickelt.

Konstruktiver Kraftakt in acht Riegeln:
Das neue Besucher- und Informationszentrum des Nationalparks Schwarzwald liegt inmitten einer einzigartigen Landschaft. Die spektakuläre Form aus gekreuzten und gestapelten Röhren ist eine Analogie zu umgefallenen, übereinander liegenden Bäumen. Die Planer meisterten den Entwurf unter Einsatz aller Baustoffe, allen voran Holz.

Bauphysik

Neue DIN EN ISO 717 für die Bewertung der Schalldämmung:
Im Mai 2021 wurde eine Neufassung der Normenreihe DIN EN ISO 717 "Akustik – Bewertung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen" herausgegeben. Gegenüber der Vorgängerausgabe wurden Daten zur Verbesserung der Luftschalldämmung durch Vorsatzschalen neu aufgenommen. Außerdem wurde die Norm um ein Bewertungsverfahren für die gemessene Trittschalldämmung mit einer sogenannten schweren und weichen Trittschallquelle ergänzt. Im folgenden Beitrag werden neben den zum Verständnis erforderlichen Grundlagen die wichtigsten Änderungen der Neufassung der Normenreihe angegeben und an einem Beispiel erläutert.
 
 
Auszug Inhalt Heft 5/2021:

Grundbau
Baugrundverbesserung mit CSV-Säulen am Beispiel der Therme Lindau

Stahlbetonbau
Böden aus Beton

Holzbau
SR Bank Stavanger
Brücke Engelskirchen

Mauerwerksbau
Verbesserung der Erdbebensicherheit von Lehmmauerwerk – Teil 3

 
Auszug Inhalt Heft 6/2021:

Stahlbetonbau
DIN EN 12504-1 Prüfung von Beton in Bauwerken

Holzbau

Holz-Verbindungen im Brandfal
Zauberhut "Kinderzoo Knie"

Befestigungstechnik

Stützenschuhverbindungen im Fertigteilbau - Teil 1

Beispielseiten:













Das Premium Jahres-Abo - Bezugsbedingungen (bitte sorgfältig lesen):

Sie erhalten die Fachzeitschrift "KI - Konstruktiver Ingenieurbau" zum Jahrespreis von € 160,- (6 Ausgaben inkl. MwSt. und Versandkosten). Ausland: € 176,50 (inkl. MwSt und Versand.) Wenn Sie an der Lieferung weiterer Ausgaben nicht interessiert sind, teilen Sie dies dem Medienservice Konradin spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der 6. Ausgabe mit. Mit der Kündigung Ihres Premium Jahres-Abos erlischt auch der Zugang zum E-Journal und der App-Archivzugriff.